Unternehmenswandel mit Projektmanagement

Thomas Schleiken , Georg Winkelhofer
Unternehmenswandel mit Projektmanagement
Konzepte und Erfahrungen zur praktischen Umsetzung in Unternehmen und Verwaltung

Lexika, 1997
294 S.,

Nicht mehr im Buchhandel lieferbar; nur noch hier für EUR 15,-- inkl. Versand.

 

Wie lassen sich die Leistungsprozesse eines Unternehmens nach innen und außen erfolgreich gestalten und optimieren? Den Managern stehen hierzu verschiedene Managementsysteme zur Verfügung: Die hier vorgestellte Lösung heißt Projektmanagement.

 

»Dieses Buch bietet dazu eine ganze Menge Anregung. Im ersten Teil schreiben Experten über die Entwicklung von Projektmanagement als Methode und die damit verbundenen Anforderungen, über Qualifizierung in und durch Projektarbeit (Stichwort »Lernende Organisationen«), über Werkzeuge und Tools und über verändertes Führungsverhalten in Projekten. Der zweite Teil (Gestaltung von Organisationen und Systemen) beschäftigt sich mit der organisatorischen Implementierung von Projektmanagement im Unternehmen, mit Projektcontrolling und Qualifizierungssystemen. Der dritte Abschnitt (Kommunikation, Teamentwicklung, Zusammenspiel) macht die Rolle des Projektleiters, Aspekte der Gruppendynamik und Rollenveränderungen in Projekten deutlich. Abschließend werden vier branchen- und unternehmensspezifische Vorgehensweisen aufgezeigt: Typische und häufige Handlungsfehler, wie sie in und mit EDV-Projekten erlebt werden; Die Darstellung des System- und Projektmanagements in Messeorganisationen; Die Erstellung von Projekt- und Methodenhandbüchern und die Anwendung von Corporate Design im Projektmanagement. Alles in allem entstand ein praxisnaher Ratgeber, geschrieben für Leute, die sich mit Veränderungen beschäftigen und der dynamische, ökonomische, systemische, mitarbeiter- und handlungsorientierte Aspekte von Veränderungsprozessen berücksichtigt.« 
Die Buchrezension Windmühle GmbH Verlag und Vertrieb von Medien